Jede und Jeder kann mitmachen im Gartenprojekt auf dem Loosenhof

Im AIK-Gartenprojekt auf dem Loosenhof kann jede und jeder mitmischen (nicht nur im Beet „Mischkulturen“). Dienstags ab 16.00 Uhr, Bedburg-Hau, Hauer Str. 13, sind Menschen aus den verschiedensten Kulturen willkommen. Der Selbstversorgergarten ist ein wunderbarer Ort, zusammen zu arbeiten und sich gegenseitig kennenzulernen. Die ersten Tomaten-, Gurken-, Kürbis und Spinatpflanzen sind gesetzt. Organisatorin Andrea Kanter hofft - wie die weiteren Aktiven des Ausländerinitiativkreises -  dass bald auch wieder die üblichen Angebote an die Geflüchteten gerichtet werden können (Sprachkurse, Hausaufgabenbetreuung, Kleiderstube, Nähstube, Fahrradwerkstatt). Unterstützung beim Schriftwechsel sowie der Kommunikation mit Behörden wird im Moment überwiegend telefonisch angeboten. In besonderen und dringenden Fällen kann jedoch auch eine Begleitung erfolgen (unter Beachtung der aktuellen Hygienebedingungen). Weitere Informationen über die Arbeit des AIK finden Sie unter: www.aik-bedburg-hau.de

 

Zurück